Digitales Informationstool

GED Short 00
GED Short 01
GED Short 02
Zurück
Vor
Bild anzeigen Bild anzeigen Bild anzeigen

Das Projekt „Global Economic Dynamics“ (GED) der Bertelsmann Stiftung soll zu einem besseren Verständnis der wachsenden Komplexität globaler Wirtschaftsentwicklungen beitragen. Durch den Einsatz modernster Werkzeuge und Methoden zur Messung, Vorhersage und Darstellung weltwirtschaftlicher Dynamiken zielt das Projekt darauf ab, Globalisierung, ihre ökonomischen Effekte und ihre politischen Konsequenzen transparenter und fassbarer zu machen.

Die pro in space wurde von der Bertelsmann Stiftung, in Zusammenarbeit mit Wiek & Partner mit der Konzeption und Umsetzung eines multimedialen, interaktiven Interfaces, zur Verbreitung der Inhalte der GED Shorts beauftragt.  

Im Fokus des zweisprachigen Interfaces (deutsch und englisch) stehen Videos und Visualisierungen. Außerdem werden dem User zu aktuellen Themen viele Zusatzinformationen geliefert. Ziel dieser neuen Plattform ist ein hoher Informations- und Wiedererkennungswert sowie eine smarte Usability. Das Interface ist optimiert für die aktuellsten Browser und Tablets.

Des Weiteren hat die pro in space den YouTube und Twitter Kanal für das Projekt GED Short konzipiert und umgesetzt und hier auch den Netzwerkaufbau in den Sozialen Medien angestoßen. Das Interface, sowie die Social Media Kanäle, werden in regelmäßigen Abständen um weitere GED Shorts inkl. Videos und Visualisierungen ergänzt.