KINO TO GO
Ein App-Konzept, das Kino mobil macht

Das Lichtspielhaus für unterwegs – wie soll das gehen? Dieser Herausforderung hat sich pro in space für den ‚Kino on Demand‘-Betreiber Rushlake Media GmbH gestellt. Dabei wurde eine App konzipiert und gestaltet, die ganz großes Kino aufs „kleine“ Smartphone bringt. Umgesetzt wurde das Projekt zusammen mit der Schwesteragentur pro.volution.

Wir haben uns gefragt: Wie schaffen wir ein mobiles Kinoerlebnis, das nahtlos an das Design der Website anknüpft und dabei eine ganz neue Nutzererfahrung bietet? Im Zentrum unserer Antwort auf diese Frage standen ausgefeiltes Interaktionsdesign, eine intuitive Steuerung und eine klare Nutzerführung.

Im ersten Schritt haben wir deshalb für eine minimalistische Darstellung aller Film-Highlights gesorgt. Zusätzlich wird jeder Film über die gezielte Suche schnell gefunden. Über ein schlichtes Piktogramm fügen Nutzer die Titel sofort zum neu entwickelten Merklisten-Feature hinzu. Dann können geliehene Filme im app-eigenen Player bequem gestreamt oder auch auf den TV-Bildschirm gecastet werden. Großes Kino ganz mobil!

// Konzept
// Usability
// Design